Seite wählen

Dir zum Segen:

Möge in dir heute und immer so viel Liebe sein,
dass du vergeben, vergessen
und neu beginnen kannst,
dass deine rechte Hand nicht weiß,
was die linke Hand großzügig gibt.
Die Liebe möge dich wärmen
und alle segenen, denen du heute begegnest.
Roland Breitenbach
foto: birgitH / pixelio.de

Willkommen beim Wunschbrunnen!

Hinterlasse Deinen Wunsch. Denn Dein Wunsch kann für etwas der Beginn sein, dass Wirklichkeit wird. Darum gehe mit deinen Wünschen sorgfältig um.

  • Bleibe positiv.
  • Denke daran – Du bist für deinen Wunsch verantwortlich. Gerade auch dann, wenn Du anderen etwas wünschst!
  • Wünsche können nur Realität werden, wenn Du aktiv wirst. Sie sind keine Ausrede, passiv zu bleiben.

Hinterlasse Deinen Wunsch in diesem Wunschbrunnen

Im Moment können

aus Krankheitsgründen keine

Wünschen freigeschaltet werden.

Im Moment können aus Krankheitsgründen keine Wünschen freigeschaltet werden.

 
 
Dein Eintrag wird im Wunschbrunnen erst sichtbar nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen. Wünsche, die andere Menschen negativ betreffen, werden nicht freigeschaltet.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.233.215.231.
25788 Einträge
anonym schrieb am 20. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass meine Freundin Yvonne schwanger ist und glücklich ihr Kind bekommt 🙂
anonym schrieb am 20. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass mein Freund D. A. viel Geld erhält und bei seiner Scheidung gut wegkommt, danke...
anonym schrieb am 20. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass ich mit meinem Schutzengel gut Auto fahre und ich und alle anderen Autos geschützt sind, ich will von BB. nach LD. ... ich fahre wie in meinen besten Tagen - Danke
Mesut schrieb am 19. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir und allen Menschen auf dieser Erde Liebe, Gesundheit und Wohlstand.
anonym schrieb am 19. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir .das alles was zu mir gehört zu mir kommt und alles was nicht zu mir gehört geht für immer ..
anonym schrieb am 19. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... gelassen u. locker sein wie Kollegen-innen u. kein Druck wegen Arbeit aufkommen lassen
anonym schrieb am 19. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir daß Frank, der Papa von L. jetzt ganz gesund ist.
anonym schrieb am 19. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir die innere Ruhe zurück, so dass ich morgen nach Dbach fahren kann und zu einer Tanke, danke ...
anonym schrieb am 19. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass D. geheilt wird und zu D. G. geht, ebenso holt er seine ßberweisungen. ...
anonym schrieb am 19. Februar 2008 um 23:00:
Danke, für die Gelassenheit, Freud, Gesundheit und ungeplant zu mir fließende Geld, das mich glücklich macht. 🙂
anonym schrieb am 18. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... daß ich heute entspannt angstfrei mit viel Selbstvertrauen u. Gelassenheit meine Arbeit bewältige. Druck u. Sorge abschütteln kann u. mir Pausen gönne.
anonym schrieb am 18. Februar 2008 um 23:00:
Danke für den wundervollen, gesunden, erfolgreichen, glücklichen Morgen. Ich empfange gelassen und friedlich, voller Freude meine Lieferungen, das Glück kommt mir entgegen:-)
anonym schrieb am 18. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... Mut und Kraft
anonym schrieb am 18. Februar 2008 um 23:00:
Danke, für die Gelassenheit, Freud, Gesundheit und ungeplant zu mir fließ3nde Geld, das mich glücklich macht. 🙂
anonym schrieb am 17. Februar 2008 um 23:00:
Danke für den wundervollen, gesunden, erfolgreichen, glücklichen Morgen. Ich empfange gelassen und friedlich, voller Freude meine Lieferungen, das Glück kommt mir entgegen:-)
anonym schrieb am 17. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir , dass sven sich meldet....er sich neu in mich verliebt...er mich besucht...er mich glücklich macht
anonym schrieb am 17. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir .DAS ICH DIE GEDULD AUFBRINGE AUF EINE NACHRICHT VON MEINER TOCHTER ZU WARTEN
anonym schrieb am 17. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass ich mit meiner Tochter und meinem Enkelkind den gemeinsamen Urlaub machen kann.
anonym schrieb am 17. Februar 2008 um 23:00:
Danke für den wundervollen, gesunden, erfolgreichen, glücklichen Morgen. Ich empfange gelassen und friedlich, voller Freude meine Lieferungen, das Glück kommt mir entgegen:-)
anonym schrieb am 16. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen. Danke für den wunderschönen, gesunden, sicheren, erleichternden Job, mit netten, gesunden, mich liebenden Chefs. Danke, dass ich dort für meine Arbeit 20€ die Stunde bekomme. 🙂