Seite wählen

Dir zum Segen:

Ein Geschenk

Erkenne, dass das Leben dein Freund ist, dann kannst du den Kampf, den du schon so lange führst, beenden. Das Leben gibt dir stets das Geschenk, das du genau jetzt brauchst. Manchmal schenkt es Freude, manchmal Schmerz. Manchmal schenkt es Zuneigung, manchmal Hass. Manchmal schenkt es eine Lüge, manchmal die Wahrheit. Manchmal schenkt es dir Fülle und manchmal Leere.

Das Leben gibt dir stets das Geschenk, das du genau jetzt brauchst. Woher weiß das Leben, was du brauchst? Es muss es gar nicht wissen - es hat einfach nur ein Geschenk: einen Spiegel.
Bhajan Noam

Willkommen beim Wunschbrunnen!

Hinterlasse Deinen Wunsch. Denn Dein Wunsch kann für etwas der Beginn sein, dass Wirklichkeit wird. Darum gehe mit deinen Wünschen sorgfältig um.

  • Bleibe positiv.
  • Denke daran – Du bist für deinen Wunsch verantwortlich. Gerade auch dann, wenn Du anderen etwas wünschst!
  • Wünsche können nur Realität werden, wenn Du aktiv wirst. Sie sind keine Ausrede, passiv zu bleiben.

Hinterlasse Deinen Wunsch in diesem Wunschbrunnen

Hinterlasse deine Wünsche

 
 
 
 
Dein Eintrag wird im Wunschbrunnen erst sichtbar nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen. Wünsche, die andere Menschen negativ betreffen, werden nicht freigeschaltet.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 35.172.150.239.
25633 Einträge
anonym schrieb am 13. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass ich
Lorazepam bekomme von Dr. G.und sich meine ßngste lösen, dass ich werde wie vor 1999, danke...
anonym schrieb am 13. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... weniger Schmerzen
anonym schrieb am 13. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen. Danke für den wunderschönen, gesunden, sicheren, erleichternden Job, mit netten, gesunden, mich liebenden Chefs:-)
anonym schrieb am 12. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen. Danke für den wunderschönen, gesunden, sicheren, erleichternden Job, mit netten, gesunden, mich liebenden Chefs:-)
anonym schrieb am 12. Februar 2008 um 23:00:
... Danke, dass ich jeden Tag Glück, Harmonie , Freude, Gesundheit, Frieden, Liebe, Reichtum und Wohlstand erfahre. Danke für alles was in meinem Leben ist und danke für die Segnungen, die mich täglich überschütten. Mein Leben hat sich in jeder Hinsicht zu meinem Besten entwickelt. Und ich freue mich auf alles Gute, was mich noch erwartet. Danke A.
anonym schrieb am 12. Februar 2008 um 23:00:
"Danke, für den netten, wundervollen, gesunden, hübschen Lebenspartner, der in meinem Leben ist. Danke dafür;dass wir alle glücklich,gesund und auf dem richtigen Weg sind, A."
anonym schrieb am 12. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir .Alles was zu mir gehört kommt und alles was nicht zu mir gehört soll gehn für immer..
anonym schrieb am 12. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen. Danke für den wunderschönen, gesunden, sicheren, erleichternden Job, mit netten, gesunden, mich liebenden Chefs:-)
Nicole schrieb am 12. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... das ich meiner Spirituellen Berufung gewachsen bin. Das ich meine Kunden nach bestem Wissen beraten kann.
Ich Danke dem Lieben Gott und allen Engeln für diese Gabe und erfüllung meines Wunsches.
anonym schrieb am 11. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... in den Armen liegen zu dürfen, dessen Besitzer ich noch immer liebe.
anonym schrieb am 11. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen 🙂
anonym schrieb am 11. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass ich meinen verschollen geglaubten Onkel sehe und glücklich, gesund und gelassen ihn mit meinem Vater zusammen bringe. Zum Guten aller Teilnehmer natürlich:-)
anonym schrieb am 11. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ..das meine Tochter sich bei meldet.
anonym schrieb am 10. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... und allen Anderen eine schöne positive Woche, und mir noch extra viel Liebe und Zärtlichkeit.
anonym schrieb am 10. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... eine glückliche Zukunft, ohne finanzielle Sorgen.
anonym schrieb am 10. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... diese fiese selbstzerstörende Unsicherheit mit Nervosität ablegen können
anonym schrieb am 10. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, das ich den Arbeitsplatz, den ich wegen der Elternzeit verlassen habe, so wie ich ihn verlassen habe wiederbekomme.
anonym schrieb am 10. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir .
dass der laden immer beser läuft ich davon gut leben kann
possitive inhalte zufriedenheit und gesundheit .. und wenn es noch reicht die große liebe?
anonym schrieb am 10. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... mein buch schreiben und veröfftlichen
anonym schrieb am 10. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen 🙂