Seite auswählen

Dir zum Segen:

Der Segen begleite dich
und was in dir wachsen will.
Er kräftige, was dich lebendig
und für alles Leben achtsam macht.
Sei begleitet, wenn du aufbrechen möchtest.
Bei allem seien Engel um dich,
damit das Leben lebenswert bleibt.

Willkommen beim Wunschbrunnen!

Hinterlasse Deinen Wunsch. Denn Dein Wunsch kann für etwas der Beginn sein, dass Wirklichkeit wird. Darum gehe mit deinen Wünschen sorgfältig um.

  • Bleibe positiv.
  • Denke daran – Du bist für deinen Wunsch verantwortlich. Gerade auch dann, wenn Du anderen etwas wünschst!
  • Wünsche können nur Realität werden, wenn Du aktiv wirst. Sie sind keine Ausrede, passiv zu bleiben.

Hinterlasse Deinen Wunsch in diesem Wunschbrunnen

Hinterlasse deine Wünsche

 
 
 
 
Dein Eintrag wird im Wunschbrunnen erst sichtbar nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen. Wünsche, die andere Menschen negativ betreffen, werden nicht freigeschaltet.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.84.139.101.
25412 Einträge
anonym schrieb am 9. Februar 2008 um 23:00:
Danke für die Lieferungen und die GESUNDHEIT 🙂
anonym schrieb am 9. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen 🙂
anonym schrieb am 9. Februar 2008 um 23:00:
"Ich wünsche mir, dass meine Mutter R. D. ihre Zaharztbesuche gut annimmt und dass sie die Knochensubstanz gut verträgt ; Danke.. "
anonym schrieb am 8. Februar 2008 um 23:00:
Dankeee!!!
anonym schrieb am 8. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass meine Beziehung zu D.A. wieder so wird, wie am Anfang, auch was das Bett betrifft.Danke..
anonym schrieb am 8. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass morgen es einen schönen Tag gibt und für Etienne wünsche ich eine nette Damenbekanntschaft ...
anonym schrieb am 8. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass in meiner Wohngegend (Hamburger Strasse, Landau) die Gewalt aufhört und eine schnelle Aufklärung was den Reifenabstecher betrifft ...
Danke
anonym schrieb am 8. Februar 2008 um 23:00:
Danke für den schönen Tag 🙂
anonym schrieb am 6. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen 🙂
anonym schrieb am 6. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... einen richtigen Neuanfang mit ihm, aber nur dann, wenn er etwas daraus gelernt hat, glaube einfach er brauchte die Zeit.
anonym schrieb am 6. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... ein gutes Chefingespräch, klärende beruhigende Worte
anonym schrieb am 6. Februar 2008 um 23:00:
Danke, dass mir das Glück entgegenkommt und ich es gelassen, friedlich und in Liebe empfange. Danke für die Lösungen 🙂
anonym schrieb am 6. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ...die immer stärker werdende sehnsucht der ganz bestimmte Wunsch nach einem menschen sich erfüllt
anonym schrieb am 6. Februar 2008 um 23:00:
Danke für alles 🙂 Es ist sooo schön. Hoffe alle sind glücklich, gesund und friedlich 🙂
anonym schrieb am 5. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... ohne hektik gelassen arbeiten
anonym schrieb am 5. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... dass er mich endlich versteht und wir gemeinsam alt und glücklich werden. Ich möchte ein Zeichen von ihm, das er mir versprochen hatte. Sonst muss ich gehen!
anonym schrieb am 5. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... ein Zeichen, um mich besser entscheiden zu können für den Mann, mit dem ich glücklich werde. Und ich wünsche mir, nicht mehr traurig zu sein über meine gescheiterten Beziehungen. Ich wünsche mir Kraft und innere Stärke, diese Dinge akzeptieren zu können.
anonym schrieb am 5. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass meine Freundin S.F. ihre Angelegenheiten, was die Arbeit betrifft, vor dem Berufsbegleitenden Dienst bis hin zum Dienstarzt problemlos durchbekommt, für sich die beste Lösung findet ...
Danke danke danke
anonym schrieb am 5. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, das die Nebenwirkung meines Medis Elontril, Opipramol und Stangyl verschwinden und dass ich wieder angsfrei Auto fahren kann, ohne zittern und Schwindel

Danke danke danke ...
anonym schrieb am 5. Februar 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass Christiane S. meine Fragen ausreichend beantwortet und mir Lösungsmöglichlkeiten aufzeigt...

Vielen Dank