Seite auswählen

Dir zum Segen:

Wir können nicht anders
als unsere Macht gebrachen.
Können nicht der Versuchung widerstehen,
der Welt unserern Stempel aufzudrücken.

Deshalb lasst uns
in der Wahl unserer Worte
und widersprüchlich wie wir sind
all unsere Macht für die Liebe nutzen.
Martin Buber
foto: Jens Steittmann / pixelio.de

Willkommen beim Wunschbrunnen!

Hinterlasse Deinen Wunsch. Denn Dein Wunsch kann für etwas der Beginn sein, dass Wirklichkeit wird. Darum gehe mit deinen Wünschen sorgfältig um.

  • Bleibe positiv.
  • Denke daran – Du bist für deinen Wunsch verantwortlich. Gerade auch dann, wenn Du anderen etwas wünschst!
  • Wünsche können nur Realität werden, wenn Du aktiv wirst. Sie sind keine Ausrede, passiv zu bleiben.

Hinterlasse Deinen Wunsch in diesem Wunschbrunnen

Hinterlasse deine Wünsche

 
 
 
 
Dein Eintrag wird im Wunschbrunnen erst sichtbar nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen. Wünsche, die andere Menschen negativ betreffen, werden nicht freigeschaltet.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.228.30.69.
24958 Einträge
anonym schrieb am 25. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass wir eine Ersatzgarage bekommen bzw mieten, oder die alte bleibt, danke
anonym schrieb am 25. April 2008 um 23:00:
Ich danke, dass ich wieder Auto fahren kann....
anonym schrieb am 25. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir, dass ich Sozialhilfe erhalte, den Höchstsatz ...
anonym schrieb am 24. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... frei von negativen gedanken sein - meine emotionen in griff haben u. keine ängste auszustehen
anonym schrieb am 24. April 2008 um 23:00:
Danke für die richtigen Ideen, Lösungen,Entscheidungen, die mich zu meinen Zielen führen. Danke für die Gelassenheit, Gesundheit, Freude, Liebe, Nachrichten, Erfolge die mich auf meinen Wegen begleiten. Danke für den Schutz der Engel:-)
anonym schrieb am 24. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... den dunklen Tunnel endlich hinter mir zu lassen, und meinen Optimismus und meine Lebensfreude wieder zurück.
anonym schrieb am 24. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... nur ein scchönes Wochenende
anonym schrieb am 24. April 2008 um 23:00:
Danke für den wunderschönen Abend 🙂
anonym schrieb am 24. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir dass Mischa es schafft und Hannover wahr wird für ihn ...
angie schrieb am 23. April 2008 um 23:00:
bestellung ans universum: ich werde bald gesund sein! werde geliebt, bin kreativ, voller elan, lebensfreude gute laune einfach toll! und bin bald wunderhübsch und super dünn! ich bin glücklich und zufrieden! vielen lieben Dank!!
anonym schrieb am 23. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... einen gelösten gerechten streßfreien tag
anonym schrieb am 23. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... das die Sache endlich positiv über die Bühne geht.
anonym schrieb am 23. April 2008 um 23:00:
Bitte liebes Uni, wir sind am Ende, bitte gib uns von irgendwoher oder von irgendwem JETZT 30000€ damit wir alle unsere Gläubiger befriedigen können, unser Konto wieder entsperrt wird und wir uns etwas zu essen kaufen können. Danke
anonym schrieb am 23. April 2008 um 23:00:
Danke für die Geduld, Gelassenheit, Kraft, Idee und das ich die Idee heute umsetze. Danke für die positive Energie 🙂
anonym schrieb am 23. April 2008 um 23:00:
Danke für die positive Energie und für JETZT 🙂
anonym schrieb am 23. April 2008 um 23:00:
Danke, dass ich an dem Test vom G. Institut arbeite und gut vorankomme 🙂
anonym schrieb am 22. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... einen guten Arbeitstag voll Humor u. keine Angst
anonym schrieb am 22. April 2008 um 23:00:
Danke für die richtigen Ideen, Lösungen,Entscheidungen, die mich zu meinen Zielen führen. Danke für die Gelassenheit, Gesundheit, Freude, Liebe, Nachrichten, Erfolge die mich auf meinen Wegen begleiten. Danke für den Schutz der Engel:-)
anonym schrieb am 22. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... geld viel geld um meine rechnungen zu bezahlen
anonym schrieb am 22. April 2008 um 23:00:
Ich wünsche mir ... daß er mich liebt und frei für mich wird.